St. Pölten Konkret

Erdäpfelfest in der Körner-Schule begeisterte

30.09.2015, von Martin Koutny

erdäpfelfest in der körner schule (1)
Im Bild (1/3): Bettina Korotvicka und Johanna Brandstetter (beim Erdäpfel waschen). (Foto: zVg)
erdäpfelfest in der körner schule (2)
Im Bild (2/3): Die Schulkinder stellten köstliche Gerichte aus den Erdäpfeln her. (Foto: zVg)
erdäpfelfest in der körner schule (3)
Im Bild (3/3): Michael Lahnsteiner (Volksschuldirektor Pottenbrunn), Günther Wick (Personalvertreter), DI Ingrid Leutgeb-Born (Umweltreferat der Stadt St. Pölten), Dir. Ing. Otto Weber, Herbert Kerzendorfer, BEd MSc (KPH Krems) Thomas Kainz, BA (Medienservice der Stadt St. Pölten); Julia Haller, BEd; Elisabeth Dittrich, MA; Elfriede Bendel (Gemeinderätin), Julia Lirsch, BEd; Dr. Johannes Kritzl (Landesmuseum (Foto: zVg)

In der Dr. Theodor Körner Mittelschule 4 fand in der Vorwoche ein tolles Schulfest statt.
Im Frühjahr wurden 4 Erdäpfelpyramiden hergestellt und Erdäpfel angebaut und gepflegt.
Der Sinn bestand darin, dass die Kinder sehen, wie eines ihrer Lieblingsgemüse auch auf kleinstem Raum wachsen kann.
Am Schulbeginn fand die Ernte statt und danach wurde beschlossen, ein Erdäpfelfest zu gestalten.
Es gab Kartoffelsuppe, Potatowedges mit diversen Saucen, Kartoffelmuffins, Kartoffelkuchen und frisches Brot mit Erdäpfelkäse.
Sowohl die geladenen Gäste als auch die SchülerInnen fanden alle Speisen hervorragend.
Alle Kinder mussten einen Parcours durchlaufen, in dem es um Wissenswertes rund um die Kartoffel gab.
Auch im nächsten Jahr ist wieder Ähnliches geplant.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice