St. Pölten Konkret

La Bella bringt Schönheit in die Linzer Straße

16.02.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

laBella
Im Bild (1/1): "Les Belles": Stadträtin Renate Gamsjäger und Gemeinderätin Mirsada Zupani waren vom Angebot im Kosmetikstudio von Eda Kasadag begeistert. (Marketing St. Pölten)

Das Kosmetikstudio von Eda Kasadag ist von der Daniel Granstraße in die Linzer Straße übersiedelt - mit attraktiven Angeboten für die Schönheit.

"La Bella" nennt Eda Kadasag ihr Kosmetikstudio - weil jede Frau als "La Bella", als Schönheit den neuen Salon in der Linzerstraße 29 verlässt. "Schön ist, was mit Liebe gemacht ist", sagt die gelernte Kosmetikerin, die neben Gesichtsbehandlungen, Wellness, Hautverjüngung und Körperpflege auch dauerhafte Haarentfernung mit einem modernen neuen Laser anbietet.
Außerdem fertigt eine Nagelkünstlerin im "La Bella" Gelnägel an.
Geöffnet ist der Schönheitssalon Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 17 Uhr.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice