St. Pölten Konkret

insBesondere Kultur: Adolf Peschek Preis für Evelin Klein

18.10.2014, von Beate Steiner

peschek preis
Im Bild (1/1): Gemeinderat Robert Bruckner, Obmann Ernest Kienzl und Museumsdirektor Thomas Pulle gratulierten Evelin Klein zum Peschek-Preis (Beate Steiner)

Der Adolf-Peschek-Jury-Preis des St. Pöltner Künstlerbundes ging heuer an Evelin Klein.

68. Jahresausstellung des St. Pöltner Künstlerbundes im Stadtmuseum, mit interessanten Kunstwerken, auch in Gedenken an bereits verstorbene Mitglieder. Traditionellerweise wird bei der Jahresausstellung des Künstlerbundes auch der Adolf-Peschek-Preis vergeben. Heuer entschied sich die hochkrätige Jury für Künstlerbund-Mitglied Evelin Klein.
Bis 15. November können die Besucher ihren Favoriten aus den präsentierten Kunstwerken wählen, bei der Finissage wird dann der Adolf-Peschek-Publikumspreis vergeben.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice