St. Pölten Konkret

Mediterrane Verlockungen

13.12.2018, von Marketing St. Pölten GmbH

deniz
Im Bild (1/1): Bürgermeister Matthias Stadler besuchte Familie im neuen Lokal, gemeinsam mit Kathrin Schindele und Ali Firat. (Josef Vorlaufer)

Deniz Ocak hat in der Linzer Straße ein neues Lokal eröffnet.

Deniz ist zurück und hat in der Linzer Straße ein Restaurant mit mediterranen Spezialitäten eröffnet. Als einer der ersten Gäste hat Bürgermeister Matthias Stadler mit Landtagsabgeordneter Kathrin Schindele und Gemeinderat Ali Firat am ersten Tag das Lokal besucht.
„Viele Stammkunden, die uns in der Bräuhausgasse gerne besuchten, haben sich gewünscht, dass wir auch in St. Pölten wieder ein Lokal betreiben“, erzählt DenizOcak. So hat er das ehemalige Café Gerstl in der Innenstadt umgestaltet hat und seit dieser Woche offen. „Wir bieten mediterrane Spezialitäten, Gegrilltes, auch Vegetarisches und unsere Pide, die bekannten Fladenbrote in vielen Variationen – auch zum Mitnehmen“, so Ocak, der Montag bis Samstag geöffnet hat. „Wir verwenden hauptsächlich Lebensmittel aus der Region wie Joghurt aus Pummersdorf, Eier aus Gerersdorf und Mehl aus Afing“, betont Sohn Hasan Ocak, der das Restaurant in Prinzersdorf weiterführen wird. „Mit dem ‚Hausleitner‘ in Wilhelmsburg, das meine Schwester leitet Ana leitet, betreiben wir somit eine kleine und feine Familien-Restaurantkette“, so Hasan Ocak.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice