St. Pölten Konkret

InsBesondere Inside: Pizza von Pepe Nero

25.01.2015, von Beate Steiner

pepenero
Im Bild (1/1): Michele Madonna und sein Team servierten Marketing St. Pölten Geschäftsführer Matthias Weiländer original italienische Pizza. (Beate Steiner)

Kochen wie in seiner Heimat Italien möchte Michele Madonna in seiner Pizzeria „Pepe Nero“ auf dem Rathausplatz.

Wo einst die Pizzeria Maradonna auf dem Rathausplatz das neapolitanische Nationalgericht servierte, kocht jetzt Michele Madonna im „Pepe Nero“ italienisch auf, sieben Tage die Woche. Klar gibt’s Pizze in allen Varianten, aber noch viel mehr Köstlichkeiten aus Michele Madonnas Heimat Italien. Marketing-St. Pölten-Geschäftsführer Matthias Weiländer und Sänger und Vermieter Joannis Raymond fachsimpelten jedenfalls beim Verkosten über die perfekten Teigfladen.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice