St. Pölten Konkret

Pflasteropening am Herrenplatz

27.06.2015, von Marketing St. Pölten GmbH

2
Im Bild (1/11): Romana Schneller (Beate Steiner)
9
Im Bild (2/11): und ihr Bruder Alexander (Beate Steiner)
11
Im Bild (3/11): sorgten auf dem (Beate Steiner)
10
Im Bild (4/11): Herrenplatz für (Beate Steiner)
3
Im Bild (5/11): Zirkusfeeling. (Beate Steiner)
7
Im Bild (6/11): Der junge Mann war fasziniert vom großen Jongleur (Beate Steiner)
14
Im Bild (7/11): Die Hippolytstompers spielten auf (Beate Steiner)
zauberer
Im Bild (8/11): Magier Werner Franke verzauberte die Schanigartenbesucher auf dem Herrenplatz (marketing st. pölten)
matthias
Im Bild (9/11): Die Geschwister Schneller mit Marketing St. Pölten-Chef Matthias Weiländer (Beate Steiner)
13
Im Bild (10/11): Bürgermeister Matthias Stadler testet gemeinsam mit Romana Schneller das Herrenplatz-Pflaster. (Beate Steiner)
1
Im Bild (11/11): Alle waren begeistert (Beate Steiner)

Na, das war ein Spektakel auf dem Herrenplatz! Artisten, Clowns und Swing-Musik feierten das schöne neue Pflaster auf dem herrlichen Platz — mit viel Applaus und bester Stimmung.

Sowas hat der Herrenplatz noch nicht gesehen: Alexander Schneller, Österreichs bester Zirkusartist, ließ die Jonglierkeulen fliegen, seine bezaubernde Schwester Romana die Hula-Hoop-Reifen tanzen, Dixie-Fritz & the Hipplolyt-Stompers sorgten dazu für die swingende Musik, beim "Pflasteropening" in der insBesondere Innenstadt.
Denn der letzte Pflasterstein ist gelegt, die Mariensäule bald fertig renoviert, St. Pöltens herrlichster Platz wieder frei für Schanigartentage und fröhliche Feste, wie das Pflasteropening, zu dem Bürgermeister Matthias Stadler geladen und das die Marketing St. Pölten organisiert hatte.

Übrigens: Alexander Schneller ist der Direktor des Circus Pikard, der ab 11. Juli in St. Pölten gastiert.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice